German

Danish

English

Willkommen

Im Frühjahr 2009 sind die Gemeinden Aabenraa und Sønderborg zusammen mit der Stadt Flensburg eine Kooperationsvereinbarung eingegangen, die seitdem als Grænsetrekanten/Grenzreieck bezeichnet wird.


Das Ziel der Kooperation ist die Stärkung der Region und die gemeinsame Aufgabenlösung in Bereichen, wo grenzüberschreitende Zusammenarbeit Sinn macht. Seit dem Herbst 2009 wird die Kooperation durch ein Interreg IVa-Projekt mit dem gleichen Namen gefördert. Durch das Projekt sollen Kooperationsstrukturen zwischen den Verwaltungen der Projektpartner aufgebaut und vertieft werden.
In der Kooperationsvereinbarung von 2009 sind folgende Bereiche als wertvolle Themen der Zusammenarbeit genannt: Infrastruktur, Tourismus, umweltpolitische Fragen, Wirtschaftsförderung, Beschäftigung, regionale Planung, Kultur, gemeinsame Events und Veranstaltungen.

Wirtschaftsanalyse 2012

Wirtschaft im Grenzdreieck